Schimmel beseitigen: Mittel gegen Schimmel

© Erik Schumann - Fotolia.com

Durch richtiges Lüften kann die Bildung von Schimmel in der Wohnung oft vermieden werden. Sind die eigenen vier Wände trotzdem vom Schimmelbefall betroffen, sollten die Schimmelpilze nicht nur beseitigt werden, sondern es sollte auch die Ursache ermittelt werden. Schimmel kann sich aus verschiedenen Gründen bilden.

Eine langfristige Beseitigung des Schimmels ist nur möglich, wenn die Ursachen gefunden und behoben werden. Grundsätzlich gilt, dass sich der Schimmel meistens bereits ausgebildet hat, wenn er problemlos zu erkennen ist.

Bei der Beseitigung von Schimmel sollte auf den eigenen Schutz geachtet werden. Der Raum sollte während des Entfernens gut gelüftet werden. Zudem sind Ein-Weg-Handschuhe und Mundschutz empfehlenswert. Alle Lappen und Bürsten sollten nach der Arbeit entsorgt werden.

Selten lässt sich Schimmel von Teppichen, Textilien und Holzteilen entfernen. Meistens müssen diese Gegenstände weggeworfen werden. Sind Textilien nur leicht mit Schimmel befallen, können die betroffenen Stellen benetzt werden. Anschließend sollte Ammoniaklösung aufgetragen werden. Alle Textilien werden schließlich mit einer Kaliumhydrogenoxalatlösung eingeweicht.

Auf Leder lassen sich Schimmelflecken am besten mit Essig beseitigen. Im Anschluss sollten die betroffenen Stellen mit einer Lederpflege eingerieben werden.

Auch Schimmel in Büchern kann bekämpft werden

Breitet sich Schimmel in Büchern aus, sollte zu Formalinlösung gegriffen werden. Die betroffenen Seiten werden mit der Lösung beträufelt und müssen im Anschluss trocknen.

Hat sich der Schimmel an der Tapete ausgebreitet, muss geprüft werden, ob sich auch hinter dieser Schimmelpilze befinden. Ist das der Fall, bietet sich der Kontakt zu einem Fachmann an.

Sitzt der Schimmel nur auf der Tapete, kann er mit einer Bürste entfernt werden. Anschließend sollten die betroffenen Stellen mit Schimmelmittel behandelt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>